49er, Herren im eigenen Haus

Season-Closing ein voller Erfolg
Trotz Regen, Wind und Temperaturen um die zehn Grad traf sich vergangenes Wochenende die 49er Klasse zu ihrem Saisonabschluss beim traditionellen Season-Closing im UYCAs. Die fünf Boote an der Startlinie waren dabei mit drehendem Westwind konfrontiert, welcher seglerisch alles abverlangte. Am ersten Tag konnten wir mit einer konstanten Leistung aufwarten und segelten ruhig und taktisch konsequent zu vier Wettfahrtsiegen und einem zweiten Platz.
Am Sonntag wurde das Wetter insgesamt noch ungemütlicher. Nach zweieinhalb stündigem Warten konnten wir eine weitere Wettfahrt absolvieren, welche wir gewinnen konnten. Dadurch war uns auch der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Alles in allem ein versöhnlicher Saisonabschluss, nachdem wir bei der ÖSTM am Wolfgangsee schwer zu kämpfen hatten.
Ein besonderer Dank gilt dabei Franz Famler, der uns hervorragend am Wasser betreute und den Temperaturen und dem Regen trotzte. Als nächster Fixpunkt steht bereits ein Wintertraining in Barcelona am Programm.
Matthias Gebetsroither und Stephan Famler

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.