Jugendmeisterschaft in Breitenbrunn

Reisingers erfolgreich im Doppelpack bei der Jugendmeisterschaft in Breitenbrunn!

Mit großen Vorsätzen und vor allem Windsicherheit wollte der Neusiedlersee heuer bei der Austragung der Internationalen Österreichischen Jugendmeisterschaften punkten …

Da hatten sich die Organisatoren nach der windarmen Meisterschaft am Bodensee wohl etwas weit aus dem Fenster gelehnt und eine windreiche Austragung der Jugendmeisterschaften in Breitenbrunn versprochen. Geworden ist es ein buntes Fest für die Seglerjugend Österreichs mit viel Sonne, tollem Programm aber … wenig Wind.

An den vier Wettfahrttagen wurde trotz hochkarätiger Wettfahrtleitung nur an einem Tag gesegelt. An den anderen Tagen blieb es bei Startversuchen und dem Warten auf Wind. Die Wartezeit wurde seitens der hervorragenden Organisation rund um Chrissi perfekt genutzt und allerlei Action für die Kids geboten. So sorgte der Sponsor „Diesel Kino“ für echtes Kinoerlebnis inkl. Popkorn-Maschine im Festzelt und rund um den Yachtclub Breitenbrunn sorgend Trampolin und Co. für kurzweilige Tage im Nationalpark Neusiedlersee.

Der SVW-YS war mit Johannes und Katharina Reisinger vertreten. Christian Kargl unterstütze die zahlenmäßig überlegene Bande Oberösterreichs in der Zoom8 Klasse als Trainer des Traunsail und Attersail Teams. Die Leistung der beiden Rookies war beachtlich. War doch die Jugendmeisterschaft sowohl für Katharina als auch für Johannes die erste „echte“ Regatta neben den Wettfahrten der Jugendwoche.

Nach der Vermessung und Materialbruch bei Johannes Opti wurde von Laser Olympiamedaillengewinner Andreas Geritzer ein Ersatzopti bereit gestellt und die Wettfahrtserie mit zwei Wettfahrten begonnen. Mit einem super 45. und 37. Platz reihte sich Johannes mitten unter WM Teilnehmern und B-Kader Segler ein. Wir sind super Stolz auf dich, Johannes!

Ergebnisse Optimist

Katharina legte bei den Zoom8 ebenfalls einen beachtlichen Einstieg hin und sorgte gleich zu Beginn mit einem 12. Platz für eine tolle Überraschung. Bei der schwierigen zweiten Wettfahrt gelang noch ein 23. Platz. Katharina mischte sich mit dem super 17. Platz mitten in die Hoffnungsträger des Österreichischen Segelsports ein. Wir gratulieren Kathi!!!

Ergebnisse Zoom8

Zoom8 Jugendmeisterschaft wird nachgeholt!

Aufgrund der zu geringen Anzahl an Wettfahrten wird die Jugendmeisterschaft der Zoom8 in Seeham nachgeholt. Bei Interesse bitte ein kurzes Email schicken damit wir Transport etc. organisieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.